Webdesign Klinke
Webdesign Klinke
News - Neues zum Thema Website

Aktuelle Themen wie z.B. DSGVO, Joomla, neue Projekte, ...

Google Fonts DSGVO-gerecht einbinden - Abmahnwelle

Google Fonts: Abmahnungen lassen sich durch lokales Speichern verhindern

Das LG München hat in einem Urteil vom 20.1.2022 festgestellt, dass die dynamische Verwendung des Google-Dienstes “Google Fonts“ ohne vorherige Einwilligung einen Datenschutzverstoß darstellt. Privatpersonen und Abmahnanwälte nehmen das zum Anlass, Abmahnungen an Unternehmen zu versenden, die Google-Fonts-Schriften auf ihrer Homepage einsetzen.

Die Thematik ist bereits seit Einführen der DSGVO bekannt, wurde aber von vielen Webseitenbetreibern vernachlässigt. Aktuell ist das Thema wieder in den Fokus geraten aufgrund einer aktuellen, nicht unstrittigen Abmahnwelle.

Ein Beitrag von Dr. DSGVO zum Thema (Externer Link)

Was ist zu tun?
Auf jeden Fall MÜSSEN Google-Fonts lokal eingebunden / geladen werden!  

Weiterlesen: Google Fonts DSGVO-gerecht einbinden - Abmahnwelle

Neugestaltung Webauftritt Philipp-Dieffenbach-Schule

PDS_Neu.jpg
Der Internet-Auftritt meines langjähriger Kunden, der Philipp-Dieffenbach-Schule in Friedberg, wurde komplett neu überarbeitet und mit Joomla 4 umgesetzt.
2012 wurde die Site mit Joomla 2 erstellt, zwischenzeitlich auf Joomla 3 aktualisiert.

Das Layout (Template) von 2012 wurde durch ein individuelles Template auf aktueller Basis erstellt, überholte Menüpunkte und Beiträge wurden entfernt, aktuelle Beiträge übernommen, das Layout vollständig neugestaltet. Neue Funktionen wie Termine, Download-Bereiche, Krankmeldungsfunktion wurden eingeführt. Das Team kann nun die Seiten ansprechender und moderner gestalten durch den Einsatz des SP Pagebuilders.

Vielen Dank für das erneut entgegengebrachte Vertrauen!

Redesign Website Anwaltskanzlei Brinkmann

Die Website der Anwaltskanzlei Brinkmann, Kappel-Grafenhausen, wurde von Joomla 3 auf Joomla 4 umgestellt und hat ein neues responsives Layout erfahren! Das Design sollte dem vorherigen möglichst ähnlich bleiben, was auch weitestgehend gelungen ist. Auch wurde die Kontakt-Formularkomponente rsForms eingesetzt um den leidlichen Spam zu verhindern.

anwaltskanzleibrinkmann neu p52621

Google Maps DSGVO-konform einbinden

   Viele Websites haben Google Maps als Service für die Besucher für Lageplan, Anfahrt usw. eingebunden und wissen nicht, dass dies nicht DSGVO-konform ist. Durch das Einbinden von Google Maps mit sofortiger Anzeige des Kartenausschnitts werden bereits beim Seitenaufruf Daten an Google Maps übertragen.

Um hier nicht in eine Abmahnfalle zu geraten muss eine Lösung gewählt werden, bei der der Besucher bewusst entscheidet Google Maps aufzurufen (Opt-in).
Weiterlesen: Google Maps DSGVO-konform einbinden

Umsatzeinbußen durch Corona Lockdown?

Sie haben wie viele Unternehmen Umsatzeinbußen durch den Corona Lockdown? Geschäft geschlossen?

Haben Sie schon überlegt, Ihr Unternehmen online zu pushen? Vielleicht können Sie Click-and-Collect anbieten und Ihre Kunden bestellen online oder telefonisch und holen ab oder Sie liefern? Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre Situation wie eingeschränkte Öffnungszeiten, Bezugs-/Liefermöglichkeiten und dass Sie weiterhin für Sie da sind!

Oder nutzen Sie einfach die freie Zeit Ihre schon lange fällige Webpräsenz in Angriff zu nehmen.
Wenn der Lockdown vorbei ist, hat das Daily Business wieder Priorität.


Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin für ein unverbindliches telefonisches Erstgespräch!