-->
Peter Klinke | Homepage erstellen lassen, Webdesign | Worms
Peter Klinke | Homepage erstellen lassen, Webdesign | Worms

Google Maps DSGVO-konform einbinden

Viele Websites haben Google Maps als Service für die Besucher für Lageplan, Anfahrt usw. eingebunden und wissen nicht, dass dies nicht DSGVO-konform ist. Durch das Einbinden von Google Maps mit sofortiger Anzeige des Kartenausschnitts werden bereits beim Seitenaufruf Daten an Google Maps übertragen.

Um hier nicht in eine Abmahnfalle zu geraten muss eine Lösung gewählt werden, bei der der Besucher bewusst entscheidet Google Maps aufzurufen (Opt-in).

Die Anzeige der Karte nach Benutzer-Zustimmung lässt sich durch Einbinden eines Modules oder Plugins - je nach Anforderung - realisieren.

Beispiel als Modul (Screenshot):
Google Maps DSGVO konform einbinden
Beispiel Realisierung als Plugin:

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Google Maps. Um hier die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an Google übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER